Handballer für Erfolge bei „Jugend trainiert“ ausgezeichnet

Eingetragen bei: Handball, J.t.f.O., Schule, Sport | 0

Im Rahmen des letzten Heimspieles der Mecklenburger Stiere gegen die HSG Hannover wurden die Zweitplatzierten (WK II Jungen und WKI III Mädchen) des Bundesfinales von „Jugend trainiert für Olympia“ in der Halbzeitpause vor 1400 Zuschauern geehrt. Vom Verein erhielte sie Freikarten für das Ligaspiel sowie kleine Sachgeschenke. An der Ehrung nahmen der Vizepräsident der Mecklenburger Stiere, Herr Ingolf Schneidewind, sowie der Schulleiter des Sportgymnasiums Schwerin, Herr Torsten Westphal teil.

20180505_194407HP

20180505_194442HP