Stabhochspringer beim Jump Off in Bremen

Eingetragen bei: Leichtathletik, Sport, Sportarten | 0

SSC-Stabhochspringer steigern sich weiter

Nachdem  die Trainingsgruppe von Andreas Rändler in der Vorwoche ihren Saisoneinstieg in Holzminden begann (Dovile und ihre Schwester Lauré Scheutzow:  3,80m /u20, Noel-Etiennette Bohmann: 3,35m/ u18, Tom-Linus Humann: 4,80m und Glian Ladwig: 4,70m beide U23), ging es am 26.5. beim Jump Off in Bremen weiter, Wettkampfpraxis und Sicherheit zu sammeln.

Mit weiteren Ergebnis-Steigerungen konnten fast alle die Heimreise antreten. In der wu20 gewann Lauré Scheutzow mit guten 3,96m vor Ihrer Schwester Dovile, die 3,86m übersprang. In diesem Wettbewerb verbesserte Noel-Etiennette ihre vor einer Woche aufgestellte Bestleistung um 10 Zentimeter auf 3,46m. Tom Linus Humann sprang ebenfalls 10 cm höher als in der Vorwoche. Auf 4,90 m kann er aufbauen. Leider ist bei Gilian Ladwig der Knoten noch nicht richtig geplatzt. zweimal 4,70 m, da geht es sicher noch weiter bergauf.

Gerd Wessig