Landesmeisterschaften U12

Eingetragen bei: Allgemein, Leichtathletik, Sport | 0

20Die Mädchen und Jungen der Altersklasse 11 der Trainingsgruppe Müller starteten nach intensivem Training und gut motiviert in den Wettkampftag der Landesmeisterschaften am 30. Juni im Stadion Lambrechtsgrund.

Zu Beginn liefen Klara, Lea, Lillemor und Nelly die 4x50m Staffel und holten sich gleich mit 28,32 s Silber. Der Weitsprung endete mit Platz 10 für Klara (4,21m), Platz 15 für Lillemor (4,11m), Platz 16 für Lea (4,10m) und Platz 17 für Nelly (4,06m) bei zahlreicher und starker Konkurrenz. Im Sprint kamen Lea und Klara ins Finale, wo sich Lea die Silbermedaille erkämpfte mit 7,20 s. Klara wurde 8. mit 7,80 s. Lillemor und Nelly ließen die 50m in 7,70s hinter sich.  Im Hochsprung erreichte Lillemor mit 1,25 m das Podest und gewann Silber. Klara wurde 7. mit 1,20 m übersprungener Höhe. Zum Abschluss lief Klara die 800m und erreichte mit 2:45,8 min Platz 6.

21Die Jungs starteten mit Schlagball 200 g – und trotz des ungewohnt hohen Gewichts in der Hand holte sich Rico mit 39,00 m die Bronzemedaille. Kai verpasste mit 35,00 m knapp das Finale (Platz 9). Weiter ging es mit Sprint (für beide mit einer neuen Bestleistung), Rico lief 7,90 s und Kai 8,10 s. Im Weitsprung erreichte Rico mit 4,10 m Platz 11 und Kai mit 4,06 m Platz 12. Die letzte Disziplin war auch bei den Jungs der 800-m-Lauf. Rico lief mit 2:46,40min auf Platz 6 und Kai mit 2:51,20min auf Platz 8.

Allen Athleten herzliche Glückwünsche für die erreichten Leistungen und Platzierungen!

Ein großes Dankeschön geht auch an die Trainer/Betreuer und Angehörige/Eltern, die trotz der Pannen bis zum Schluss mit Ruhe und Humor zum Gelingen der Meisterschaften beigetragen haben.

Text und Fotos: Familie Krombholz