Judoka beim internationalem Bayer Cup

Eingetragen bei: Judo, Sport | 0

Vom 12. bis 14. Oktober waren Judoka des Sportgymnasiums wie im letzten Jahr wieder in Leverkusen beim internationalen Bayer Cup. Dieses Mal wurde bereits am Freitag beim JC Bushido Köln noch an einem kleinen Training unter der Leitung vom ehemaligem Nationalmannschaftskämpfer Benjamin Münnich teilgenommen.

Samstag früh fingen dann die u17-Jungen an zu kämpfen. Henri, Quentin und Moritz konnten leider keinen Sieg erreichen. Piet erreichte das Finale, konnte dieses aber leider nicht gewinnen und sicherte sich somit die Silber-Medaille. Anschießend startete Kim und konnte sich ebenfalls den 2. Platz erkämpfen.

Am Nachmittag starteten die Jungen der u20. Tjorben und Lennard schafften es leider nicht in die Endrunden. Mattes konnte sich in einer starken Gewichtsklasse den 5. Platz sichern. Am Sonntag Vormittag wurde noch an einer Trainingseinheit im Olympiastützpunkt Köln unter der Leitung des Olympiazweiten Andreas Tölzer teilgenommen.

P. Schneider (Trainer)