Offene westmecklenburgische Meisterschaften U12

Eingetragen bei: Leichtathletik, Sport | 0

Am 17. November starteten die Jüngsten der Trainingsgruppe Müller zum vorletzten Mal in diesem Jahr und das ziemlich erfolgreich. Abräumerin des Tages war Klara, die in jeder Disziplin eine Urkunde mit nach Hause nahm und dabei zweimal Platz 1 erreichte! Den Weitsprung gewann sie mit 4,47 m und die 800 m in 2:38,30 min gefolgt von Platz 4 im Hochsprung mit 1,20 m und Platz 5 im Sprint in 7,90 s. Lea erkämpfte sich 3 Urkunden, und zwar Platz 1 im Sprint in 7,45 s und Platz 3 in 800 m in 2:54,80 min durch einen hammermäßigen Endspurt. Die dritte Urkunde war Platz 5 im Weitsprung mit 4,18 m. Lillemor erreichte Platz 2 im Hochsprung mit 1,25 m und musste leider nach dem Sprint verletzungsbedingt aufgeben.

Für die Jungs gingen Kai und Rico an den Start und nahmen jeweils 1 Urkunde mit. Rico erreichte Platz 2 in 800 m in 2:44,70 min und Kai Platz 5 in 2:54,10 min.

Allen Athleten und ihrer Trainerin herzliche Glückwünsche zu den erreichten Leistungen und Platzierungen!

Wir danken auch den fleißigen Helferinnen und Helfern der U-14-Trainingsgruppe Müller, die nicht nur ihre Trainingskameraden bei diesem Wettkampf, sondern auch den Wettkampfbetrieb erstmalig mit unterstützten!

Die nächsten Urkunden (und vielleicht auch einen Schokoladenweihnachtsmann!) könnt ihr euch beim letzten Start in diesem Jahr am 08.12.2018 zum Schülerweihnachtssportfest erkämpfen.

Familie Krombholz