Schüler-Weihnachtssportfest der Leichtathleten

Eingetragen bei: Leichtathletik, Sport | 0

Am Samstag war es endlich soweit: die Trainingsgruppe Müller startete beim Weihnachtssportfest  in den Altersgruppen W11, W12, M11 und M12.

Den Anfang machten die Jungs mit Kugelstoßen und Tim holte sich mit 8,06 m Platz 2! Corvin erreichte Platz 4 (7,67 m), Hennes Platz 5 (7,35 m), Leif Platz 6 (6,93 m), Rico Platz 7 (6,58 m), Max Platz 9 (6,15 m), Kai Platz 11 (5,82 m) und Lukas Platz 13 (5,22 m).

Weiter ging es mit den Staffelläufen, wo die Mädchen Lillemor, Nelly, Lea und Klara sich Platz 1 erkämpften und gleich danach die Jungs Hennes, Corvin, Leif und Max Platz 2.

Luisa startete in der AK W12 im Kugelstoßen und mit  7,00 m stand sie ganz oben auf dem Podest – Platz 1! Die 60 m lief sie in 9,34 s.

Anschließend war für Hennes Premiere im Hürdenlauf, welche er in 11,20 s und somit Platz 3 erfolgreich meisterte. 

Weit gesprungen sind die Jungs der AK M12 auch: Hennes Platz  5 (4,53 m), Tim Platz 9 (4,40 m), Max Platz 10 (4,38m), Leif Platz 11 ( 4,32 m), Corvin Platz 14 (4,03 m) und Lukas Platz 16 ( 3,83 m).

Anschließend sprinteten sie die 60 m: Max in 8,96s und verpasste knapp das Finale, Hennes in 9,18s, Tim in 9,23s, Corvin in 9,30s, Lukas in 9,48s und Leif in 9,49 s.

Die Mädchen der AK W11 gingen dann auch im Sprint an den Start, wo Lea und Klara es ins Finale schafften. Lea erlief sich Platz 2 in 7,42 s und Klara Platz 5 in 7,91 s. Nelly lief die 50 m in 7,95 s und Lillemor in 8,00 s, gefolgt  von den Jungs der AK M11,Rico lief 8,27 s und Kai 8,51s.

Danach waren die Mädchen der AK W11 mit Weitsprung dran: Klara erreichte Platz 3 mit 4,42 m, Lea Platz 7 (4,19 m) und Nelly Platz 9 (4,09 m) und im Anschluss die Jungs der AK M11: Rico Platz 5 (4,08 m) und Kai Platz 6 (4,06 m).

Der Hochsprung-Krimi endete mit einem Podest-Platz für Hennes : 1,45 m und Platz 3! Platz 9 für Max (1,30 m), Platz 10 für Leif (1,30 m) und Platz 12 für Corvin (1,25 m).   

Zum Abschluss standen die 800 m auf dem Plan. Den Anfang machten hier  erfolgreich die Mädchen der AK W11: Klara erlief sich Platz 1 (2:44,50 min) und Nelly Platz 2 (2:49,80 min), Lea Platz 4 (2:54,40 min).

In der AK M11 lief Kai auf Platz 4 (2:54,10 min).

Die Jungs der AK M12 durften als Letzte ran und Lukas erreichte Platz 5 (2:46,90 min), Hennes Platz 6 (2:58,10 min), Leif Platz 7 (3:05,50 min) und Max Platz 8 (3:18,30 min).

So beendete die Trainingsgruppe Müller den letzten Wettkampf in diesem Jahr erfolgreich. Den Athleten und ihrer Trainerin herzliche  Glückwünsche zu den erreichten Leistungen und Platzierungen  (es gab wirklich Schokoladen-Weihnachtsmänner)!

Das nächste Ziel ist die Teilnahme an der Landeshallenmeisterschaft im Januar im Jahnsportforum in Neubrandenburg.

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit und besinnliche Feiertage.

Familie Krombholz