Fremdsprachenabend

Eingetragen bei: Allgemein, Fremdsprachenabend | 0

Am 31.01.2012 fand im Sportgymnasium Schwerin der Fremdsprachenabend statt. Wie jedes Jahr führten Schüler aus verschiedenen Klassen durch ihr jeweiliges Unterrichtsfach. Wir beide entschieden uns für das Fach Französisch. In diesem Fach ist Frau Lubisch-Ostermann unsere Lehrerin. Sie führte mit uns drei kleine Stücke auf, in denen es darum ging, wie schön aber auch verwirrend Paris sein kann. Diese Geschichten basierten eher auf einer lustigen Ebene. Außerdem gibt es noch die Unterrichtsfächer Russisch und Latein.
Die Russisch-Schüler führten einen Dialog vor, wo man ebenfalls etwas über das Land
herausfinden konnte. Die Latein-Schüler gingen die Sache eher von einer anderen
Seite an, da es kein konkretes Land gibt, wo Latein gesprochen wird. Daher haben
die Schüler der 6. Klassen und ihre Familien eher etwas über den Lateinunterricht
erfahren. Die Lateiner übersetzten einen philosophischen Text und sprachen ihn
in beiden Sprachen. Außerdem führte die 6. Klasse von Frau Krakow einen
witzigen Beitrag zum Fach Englisch auf, da bei dem Fremdsprachenabend auch
über die Auslandsreise nach England informiert wird.
Da unsere Schule ab der 7. Klasse einen Wahlpflichtunterricht vorgibt, hat sich die Wahlpflichtgruppe „Darstellendes Spiel“ zu diesem Abend vorbereitet mit dem Stück „Der Handschuh“ unter der Leitung von Frau Diestel.

Nachdem jedes Fach seine Stücke vorgeführt hatte, konnten sich die Eltern und Kinder in die jeweiligen Fachräume begeben, um über das Fach, was ihnen vielleicht gefallen könnte, noch mehr zu erfahren. Außerdem hielten die Abschlussklassen einen Stand mit Speisen und Getränken vor. Dieser Abend ist immer sehr schön anzusehen und zu einer guten  Tradition auf der Sportschule geworden.

Kevin Möller, Niklas Kirow, 9c