Judo-Meisterschaften

Eingetragen bei: Allgemein, Judo | 0

Nordostseinzelmeisterschaften U17/U20 in Frankfurt/Oder
Jan-Peter ist Meister – Lucas gewinnt Bronze

Sechs Judoka des 1. Schweriner Judoclubs reisten am 28.01.12 zur Nordosteinzelmeisterschaften der U17/U20 nach Frankfurt/Oder, um mit den Besten aus Brandenburg und Berlin die Meister zu ermitteln. Mit einer Gold- und Bronzemedaille kehrten sie zurück.

In der U17-Altersklasse erkämpfte sich an diesem Tag Jan-Peter Latendorf   (46 kg) die Goldmedaille. Es ist für ihn der bisher größte Erfolg und der erste Meistertitel seit über 10 Jahren in diesem Altersbereich für den Verein. Die  Finalisten waren identisch mit den bei der letzten Landesmeisterschaft. Diesmal konnte sich Jan-Peter (8d) gegen den Arne Klimt (9b) durchsetzen. Lucas Schwarzer (10a) vom 1. SJC  erhielt in der 90 kg-Klasse eine Bronzemedaille. Beide Kämpfer konnten sich damit für die Deutschen Meisterschaften im Februar qualifizieren. Die Vizelandesmeisterin Elisa Schreiber (-57 kg – 8d)  hatte ebenfalls gute Chancen und startete gut ins Turnier. Sie konnte ihren Auftaktkampf gegen die spätere Drittplazierte gewinnen, musste aber leider verletzungsbedingt den zweiten Kampf abgeben. Bennet Dähn (U17 -46 kg – 8R), Pia Kaufmann (U20 -73 kg – 10a) und Hannes Trumpf (U20 -66 kg) konnten bei diesem  hochkarätigen Turnier wichtige Erfahrungen sammeln.

Bericht: 1. SJC