NDM 2012 in Eutin

Eingetragen bei: Sport, Volleyball | 0

Am 17. – 18.  März fand in Eutin die Norddeutsche Meisterschaft in der U 18 statt. Es waren sechs Mannschaften bei den Jungs und sieben bei den Mädchen. Bei den Jungs waren es zwei Gruppen: in der Gruppe A spielten die Mannschaften aus Rehna, Eimsbüttel und Strande, in der Gruppe B die Mannschaften aus Eutin, Geesthacht und wir aus Schwerin. Das erste Gruppenspiel absolvierten wir mit einem 2:0 gegen Eutin. Das zweite Spiel gewannen wir klar mit 2:0 gegen Geesthacht, damit standen wir im Halbfinale gegen den Rehnaer SV, welches am nächsten Tag ausgespielt wurde. Wir waren hoch motiviert und gewannen wieder mit einem 2:0. Damit hatten wir uns für die Deutsche Meisterschaft in Waldgirmes qualifiziert. Jetzt standen wir im Finale wieder dem Team aus Eutin gegenüber. Nach einem unsicheren Anfang im ersten Satz gewannen wir diesen jedoch noch. Im zweiten Satz sammelte jeder Spieler noch einmal seine Kraft und wir gewannen den Satz mit 25:16. Damit waren wir Norddeutscher Meister und mit einen sehr guten Gefühl begaben wir uns auf die Rückfahrt.

Im Team spielten : Samuel Rodiek (10c), Ludwig Nagel (10c), Lucas Braatz (10c),
Florian Bremer (9d), Christoph Marks (9d), Corbin Balster (9d), Toby Hinzpeter (9d), Felix Weishaupt (9d), Nick Hinzpeter (8d), Max Philipp Wagner Behnke (8r).