Fechten

Eingetragen bei: Fechten, Sport | 0

„Das Grüne Band“ –  eine Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Commerzbank – zeichnet jedes Jahr  50 Vereine in Deutschland für vorbildliche
Nachwuchs- und Talentförderung im Leistungssport aus. Die ausgezeichneten Vereine erhalten als Prämie 5000 Euro, die dann in die Jugendarbeit gesteckt werden sollen.

Einer dieser 50 Vereine war dieses Jahr die Fechtgesellschaft Schwerin.
Im Vorfeld war es notwendig, die Leistungen und größten Erfolge der Sportlerinnen und Sportler unseres Fechtvereins nachzuweisen. Die Bewerbung wurde dann zurück an
den Spitzenverband geschickt, der für seine Sportart einen Verein auswählen
musste.  Eine Jury aus fünf kompetenten Leuten, unter anderem die Vizepräsidentin des DOSB in der Kategorie Leistungssport, beurteilten die Unterlagen und wählten daraufhin unseren Sportverein, die Fechtgesellschaft Schwerin, aus.

Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung und möchten uns bei der
Gelegenheit auch bei unseren Trainern bedanken.
Die FechterInnen des Sportgymnasiums Schwerin

Ann-Katrin Schmidt (10c)