Landesmeisterschaften U16/U20

Eingetragen bei: Leichtathletik, Sport | 0

Am 15.-16.6.2013 fanden in Rostock die Landesmeisterschaften der Schüler A und Jugend A statt. Sehr erfolgreich präsentierten sich die Athleten des Schweriner SC. Der ersten Tag begann mit dem Speerwurf der w15, Lea Michaelis (9b) erzielte eine Weite von 37,71 m und wurde Dritte. Gleich sieben Starterinnen unseres Vereins gingen im Weitsprung der Jugend A an den Start. Karoline Steppin (9b) belegte den zweiten Platz mit 5,51 m vor Lena Marquart, die Platz drei mit 5,39 m erreichte.  Über 300 m gewann die noch unerfahrene Lisa-Marie Schwedt in 43,02 sec. Weitsprung der männlichen Jugend A gewann Peter-Michael Arndt (10b) mit sehr guten 7,00 m.  Tom-Linus Humann (8r) gewann souverän mit einer neuen Bestleistung im Stabhochsprung mit 4,10 m. Zwei Altersklassen höher übersprang Marvin Monien (10b) 3,60 m und wurde Landesviezemeister. Ebenfalls mit neuer Bestleistung meisterte Marc Jahnke (9b) die
400 m in 52,94 sec und belegte den dritten Platz.

Hervorzuheben am zweiten Wettkampfkampftag ist die Leistung von Tobias Hell (11s) U20. Er sprang fantastische 15,63 m im Dreisprung und erzielte ebenfalls die Norm für die Jugendeuropameisterschaften. Landesmeisterin der U20 im Dreisprung wurde Katharina Mattern (9b) mit 11,08 m. Gleichzeitig fand Hochsprung der Mädchen statt und beide Athletinnen, Lara Wessig (9b) zweiter Platz und Karoline Steppin dritter Platz, des Schweriner Sportclubs platzierten sich auf dem Podest. Niklas Haase belegte im Hochsprung ebenfalls einen zufriedenstellenden zweiten Platz mit 1,80 m. Damit wurde er Landesviezemeister der männlichen U20. Über 300 m Hürden startete Lisa-Marie Schwedt und wurde Zweite mit 47,23 sec.

Lea und Karoline