Schweriner Judoka in der Schweiz erfolgreich

Eingetragen bei: Judo | 0
Judo
Kämpfer Torben Kramer beim Kampf in der U20.

Die Wettkämpfer des PSV Schwerin sind am Freitag, den 25.03.2011, in Zürich gelandet. Am Flughafen wurden sie von Mitgliedern eines befreundeten Vereins empfangen, bei denen sie für ein paar Tage untergebracht waren. Nach einem gemeinsamen Training am Freitagabend fuhren sie am Samstag zum 36. Rheintaler– Rankingturnier. Der Wettkampf fand in den Altersklassen u17, u20 und Männer und Frauen statt. Am Samstag waren die männlichen Kämpfer dran. Eine Bronzemedaille erkämpfte sichTorben Kramer(-60 kg) in der u20. Außerdem erreichte er den 5. Platz im Männerbereich. Jelle van Heel(-45 kg) konnte sich leider nicht vorne platzieren, was nicht zuletzt am unglücklichem Zehbruch im zweiten Kampf lag. Im weiblichen Bereich der am Sonntag stattfand, errang Steffanie Kwast (+63 kg) den ersten Platz in der u20, weiterhin gewann sie eine Bronzemedaille bei den Frauen. Ramona Brussig erreichte ebenfalls den dritten Platz bei den Frauen bis 52 kg. Für Ulrike Lehmann und Janine Manninger hat es an diesem Tag nicht für einen der vorderen Plätze gereicht. Trainer Peter Brüggert, der mitreiste, war mit den Leistungen seiner Sportler zufrieden.

Laura Strohmeyer