Lea Godejohann Deutsche Meisterin

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Lea Godejohann  (Klasse 8a) ist Deutsche Meisterin mit der Bremer Juniorengruppe

Juni 2011: Lea Godejohann ist erstmalig Deutsche Meisterin in  der Gruppengymnastik im Juniorenbereich geworden. Nach ihrem Einsatz in der Juniorennationalmannschaft ging es dann gleich wieder zum Training in den Bundesstützpunkt Bremen ,um mit den Sportgymnastinnen des Bremer Turnverbandes an der Deutschen Meisterschaft – Gruppe in Halle teilzunehmen. Obwohl für Lea Godejohann nur wenig Zeit blieb sich wieder in diese Gruppe zu integrieren, turnte sie alle drei  Durchgänge  mit dem Seil komplett mit. So  setzten sich die 5 jungen Sportgymnastinnen im Alter von 13-14 Jahren am  Finaltag mit einer prima Seilchoreografie durch und konnten die nach dem 1. Durchgang  noch führenden Mädchen aus Halle auf den Silberrang verweisen.
Nach dem doch etwas enttäuschenden Abschneiden bei  der Junioren- Europameisterschaft in Weißrussland, wo  das deutsche  Nachwuchsnationalteam den 12. Platz belegte – nach Einschätzung von  Nationaltrainerin Marianna Kristiansen konnten die Gymnastinnen in Weißrussland  ihr tatsächliches Leistungsvermögen nicht unter Beweis stellen –  entschädigt  diese Goldmedaille und der Jugendmeistertitel Lea Godejohann für die vielen Stunden harten Trainings und  Pendeln zwischen den Leistungszentren.
Natürlich war die Freude von Lea Godejohann und der Bremer Mädchen über den gemeinsamen Erfolg groß.
Der TSV Schwerin bedankt sich an dieser Stelle  insbesondere auch beim Lehrerkollegium des Sportgymnasium Schwerin für die  Unterstützung und Förderung von Lea Godejohann während der letzten drei Monate.