PSV-Schwimmer bei Länderkämpfen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

PSV-Schwimmer bei Länderkämpfen in Berlin und Bitterfeld dabei

Am Wochenende 29./30.11.2014 fand in Berlin der 8-Länder-Kampf der Nachwuchsschwimmer und in Bitterfeld der Junioren statt.Bei diesen Ländervergleichen sucht der Norddeutsche Schwimmverband seine besten Landesverbände.

Wie jedes Jahr starteten auch wieder etliche Sportler vom PSV Schwerin für die Landesauswahl M-V. In Berlin mit dabei waren Kathrin Kuhlmann (Jg. 2004 Kl. 5d), Leena Hennes (Jg. 2003, Kl. 6d), Finja Schönerstedt und Hanno Böckmann (Jg. 2003 Kl. 6d).

Friederike Fass (Jg. 2002, Kl. 6d), Charlotte-Christin Sander (Jg. 2001, Kl. 7c), Till-Otto Göttmann (Jg. 2000, Kl. 8c), Gina Elisa Koop (Jg. 2000, Kl. 8c), Hannah Rühlke (Jg. 2000, Kl.8c), Maike Kozelnik (Jg. 2002, Kl. 6d), Elisa Stegemann (Jg. 2002, Kl. 7c) und  Hanna Stegemann (Jg. 2002, Kl. 7c) waren beim Ländervergleich in Hannover am Start.

Alle Schwimmer aus Schwerin konnten mit vielen persönlichen Bestzeiten Punkte für unser Bundesland erkämpfen.

Gold für Mecklenburg-Vorpommern gewann Hanno Böckmann über 100m Freistil. Eine Silbermedaille über 100m Brust holte Friederike Fass.

Peter Mayer, Schwimmtrainer PSV Schwerin

Fenja Schönerstedt, Hanno Böckmann, Leena Hennes, Ann-Kathrin Kuhlmann - HP
Fenja Schönerstedt, Hanno Böckmann, Leena Hennes, Ann-Kathrin Kuhlmann