Ziele des Schülerrats

Eingetragen bei: Allgemein, Schule | 0

Hey,

es freut uns, dass wir von drei Hauptzielen, die wir uns am Anfang des Jahres setzten, schon zwei umsetzen konnten. Zum einen ist es uns wieder gelungen, einen Flohmarkt zu organisieren. Zum anderen haben wir mit Frau Lubisch-Ostermann und Frau Hase gesprochen. Sie haben ein Konzept für das Projekt „Paten für die 5. Klassen“ entworfen, zu dem wir Ideen beisteuern konnten und das wir im nächsten Schuljahr umsetzen möchten.

Der dritte Punkt war einer, der letztes Jahr schon auf unserer Liste stand, nämlich die Ordnung und Sauberkeit an unserer Schule zu verbessern. Allerdings können wir als Schülerrat wenig ausrichten, wenn ihr dabei nicht mithelft. Immerhin ist dies eure Schule und letztendlich seid ihr auch dafür verantwortlich. Wir können die Rahmenbedingungen ändern, indem wir beispielsweise zusätzliche Regale für die vielen Taschen organisieren, allerdings wäre das ineffektiv angesichts der Tatsache, dass die meisten Regale im Schulhaus leer stehen und die Taschen davor, im Atrium und in den Gängen liegen. Was Papier und Müll im Schulhaus angeht … Ja, wir sind ein Sportgymnasium und Zielwerfen kann man auf viele Dinge, z. B. auf Papierkörbe. Wenn man nicht trifft, ist man eigentlich nur dann ein Loser, wenn man seinen Müll liegenlässt und nicht aufhebt. An diesem Punkt müsst ihr euch auch engagieren, denn jeder von uns will lieber in eine saubere Schule gehen!

Carolin Boehme (10d), im Namen des Schülerrats

Hier gibt es weitere Informationen zum Schülerrat

Mitglieder des Schülerrats beim Kuchenbasar im April 2015
Mitglieder des Schülerrats beim Kuchenbasar im April 2015