Gold für unsere Jüngsten

Eingetragen bei: Sportakrobatik | 0

Camille Herrmann (7a) und Hanna Runge vom Vfl Schwerin gingen mit der Vereinskamaradin Rebecca Schuppenies (8a) bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler am 7. Mai in Aalen an den Start. Camille Herrmann  und Hanna Runge vertraten Mecklenburg Vorpommern in der Kategorie Paare. Rebecca Schuppenies turnte am Podest. In der ersten (Balance) Übung holte sich das Damenpaar mit 26.500 Punkten die Bronzemedaille. Auch bei der zweiten (Tempo) Übung glänzten die Schwerinerinnen bei ihrer Kür. So holten sie sich den Deutschen Meistertitel. Leider konnte die sonst so starke Rebecca Schuppenies die Leistungen ihrer Vereinsturner nicht übertrumpfen und landete auf Platz 11. Doch können sich die Akrobatinnen vorerst nicht auf ihren gezeigten Leistungen ausruhen, da ein paar Wochen später die Deutschen Jugend-Meisterschaften folgten.