Sportgymnasiast pfeift als Schiedsrichter beim JtfO-Bundesfinale

Eingetragen bei: Handball, J.t.f.O., Sport | 0

Unser Schüler Philipp Tümmel (Kl. 9c) hatte die Ehre, vergangene Woche gemeinsam mit seinem Gespannpartner Jann Skroblien (Goethe-Gymnasium) als Schiedsrichter beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia Handball im Einsatz zu sein. Die beiden waren das deutlich jüngste Schiedsrichtergespann vor Ort. 10 der insgesamt 16 Gespanne stellte der Deutsche Handball Bund selbst aus seinem Förderkader. Trotz dieser Besetzung haben die beiden Jungs so überzeugen können, dass sie am Freitag das Finale der WK III weiblich und tags zuvor das Spiel um Platz 3 der WK II männlich pfeifen durften. Wahrscheinlich gab es bisher nie ein jüngeres Gespann, das ein Finalspiel pfeifen durfte. Das ist eine großartige Leistung!  Toll wie sich die zwei präsentiert haben.

Auch wenn Philipp zwei mal nur ganz kurz zu sehen ist, sind unter diesem Link ein paar Eindrücke in bewegten Bildern zu finden:
http://www.hauptstadtsport.tv/jtfojtfp-fruehjahrsfinale-2016-tag-4-handball/

Daniel Sarakewitz
Nachwuchskoordinator
Schiedsrichterausschuss
Handballverband Mecklenburg-Vorpommern