Erfolgreicher Sponsorenlauf

Eingetragen bei: Events, Schule, Sport | 0

Schüler und Lehrer laufen für ein soziales Projekt und eine bessere Ausstattung der Schule.

Am Mittwoch (20.07.2016) und Donnerstag (21.07.2016) fand am Sportgymnasium im Rahmen der Sporttage, in denen sich die Schülerinnen und Schüler traditionell in diversen Disziplinen der Leichtathletik sowie im Volleyball und Fußball messen, ein Sponsorenlauf statt. Jeder Schüler suchte sich dafür einen oder mehrere Sponsoren, der ihn pro gelaufene Runde unterstützt. Dies waren meist Eltern oder Großeltern aber zum Teil auch Firmen aus Schwerin und Umgebung. Auf der Laufstrecke im Stadion Lambrechtsgrund drehten dann die Schüler fleißig ihre Runden, ließen sie sorgsam auf ihren Laufzetteln abstempeln und stärkten sich an der Verpflegungsstation. Alle hatten dabei nur das eine Ziel: die Klasse zu sein, die das meiste Geld erläuft. Denn diese gewinnt, durch die Unterstützung des Kinos Megamovies, einen Kinobesuch zu einem Film ihrer Wahl.

Um die Gesamtspendensumme zu erfahren, braucht es noch etwas Geduld, denn diese wird erst am ersten Schultag des neues Schuljahres mit der feierlichen Übergabe des Kinogutscheins an die erfolgreichste Klasse sowie des Spendenschecks für das soziale Boxprojekt von Dieter Berg, in dem vor allem sozial benachteiligte Kinder für den Sport begeistert werden, mitgeteilt. Neben der Unterstützung dieses Projektes wird das erlaufene Geld vor allem für die bessere technische Ausstattung der Schule, zum Beispiel durch die Installation weiterer Beamer, genutzt.

An dieser Stelle gilt dem großen Engagement der Sponsoren, Schülerinnen und Schüler  und der Lehrerinnen und Lehrer des Sportgymnasiums ein großes Dankeschön, damit dieser Sponsorenlauf eine so erfolgreiche Premiere feiern konnte und Lust auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr macht.

A. Henke