PSV-Schwimmer starten in die neue Saison

Eingetragen bei: Allgemein, Schwimmen, Sport | 0
img-20160927-wa0001
Das PSV-Team

Ringsted (Dänemark). Die Schwimmer vom PSV Schwerin hatten sich am vergangenen Wochenende nach Ringsted in Dänemark begeben, um am hochklassig besetzten internationalen Swim Cup teilzunehmen.

So kurz nach der Sommerpause präsentierten sich die Schwimmer vom PSV Schwerin dann auch in einer aller besten Wettkampflaune. 3 Wochen nach der Sommerpause wurden sehr viele persönliche Bestzeiten erzielt! Die meisten PSV-Schwimmer sind in einer klasse Verfassung aus den Ferien gekommen! Ein recht vielversprechender Saisonauftakt!

Für den Mannschaftspokal hatte es leider nicht gereicht. Dazu war die Konkurrenz der dänischen Leistungszentren viel zu stark. Der ging an Triton Kopenhagen. Die Schweriner Schwimmer belegten in der Pokalwertung den 4. Platz.

Die fleißigsten Medaillen- und Punktesammler waren:
Till Otto Göttmann (4x) (10c), Amelie Ritter (1x) (8c), Friederike Fass (2x), Hanna Rühlke (3x) (10c), Gina Elisa Koop (3x) (10c), Steffen Deutsch (1x), Marvin Kollrich und Karl Becker (1x) (9c).

Peter Mayer