Sportlerehrung 2016

Eingetragen bei: Allgemein, Events, Sportlerehrung | 0

Am Mittwoch, dem 07.12.2016, fand die jährliche Sportlerehrung im Sportgymnasium Schwerin statt. Die Ehrung wurde von Herr Fiedler moderiert. Es werden alle Sportlerinnen und Sportler geehrt, die bei Deutschen Meisterschaften oder internationalen Wettkämpfen Medaillen errungen haben.

Dieses Mal wurden etwa 70 Sportlerinnen und Sportler mit deren Trainern ausgezeichnet. Diese Sportlerinnen und Sportler haben dieses Jahr einen Kinogutschein und ein kleines Geschenk der Sparkasse erhalten, welches aus einem Selfie-Stick und Kopfhörern bestand.

Der herausragendste Sportler in diesem Jahr war Carl Hinze (10d). Carl erfuhr sich bei der Bahnrad-WM in Aigle (Schweiz) den dritten Platz im Teamsprint. Er erhielt eine zusätzliche Auszeichnung, „Eliteschüler des Jahres 2016“,welche von der Sparkassen-Finanzgruppe und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gestiftet wird.

Gegen Ende der Ehrung übereichte Herr Lorenzen (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Mecklenburg-Schwerin) im Namen des Sparkassen- und Giroverbands Fördermittel für die Eliteschule des Sports in Höhe von 7000 €.

Die Stimmung bei dieser Ehrung war interessant, da Herr Fiedler die einzelnen Sportarten durch Quizfragen aufgerufen hat und man etwas Neues dazu gelernt hat. Die Sportlerehrung endete – wie immer – mit einem schmackhaften Buffet.

Dominik Grimm (Bjarne Hagg)


Auch TV Schwerin berichtete von der Sportlerehrung: