Das Sportgymnasium Schwerin hat sehr viele Sportarten im Angebot. fcm Eine davon ist Fußball. Fußball ist einer der beliebtesten und bekanntesten Sportarten in Deutschland und auf der Welt. Auch in MV ist Fußball sehr beliebt. Mit den Leistungszentren vom FC Hansa Rostock, FC Mecklenburg Schwerin und 1. FC Neubrandenburg 04 haben wir Vereine, die sehr gute Nachwuchsarbeit leisten und zu den Hauptanlaufpunkten in Sachen Fußball gehören. Mit dem Partnervertrag des FC Mecklenburg Schwerin und des FC Hansa Rostock wird es vielen Talenten ermöglicht, dem Schritt zum Fußballprofi ein Stück näher zu kommen.

Die meisten Schüler der Fußballerklassen spielen beim FC Mecklenburg Schwerin und sscbreitensporteinige beim Schweriner SC. Unter anderem gibt es viele Fußballer, die zur Zeit im Internat wohnen, da sie von Vereinen wie dem Hagenower SV, dem FC Aufbau Boizenburg oder vom 1. FC Neubrandenburg kommen. Das sind jedoch nicht die einzigen Vereine, von denen Spieler zum FC Mecklenburg kommen.

Neben den Männermannschaften wird auch den Frauen ermöglicht, Fußball zu spielen. Hier spielen die meisten Mädchen beim FSV 02 Schwerin. fsv02Die besten Mädchen spielen zusätzlich noch beim 1. FC Neubrandenburg 04, dem wichtigsten Verein in Sachen Frauenfußball bei uns in MV.

Der Alltag der Fußballer/innen ist strikt geregelt. Sie haben neben dem normalen Unterricht 4 Stunden Schultraining auf 2 Tage verteilt und zwei normale Sportstunden, die an einem Tag stattfinden. Unter anderem gehört das Nachmittagstraining, welches 3- bis 4-mal die Woche stattfinden kann und meistens 1,5 Stunden dauert, dazu. Am Wochenende finden dann die Spiele in den verschiedenen Ligen statt.

Hannes Ventzke und Jannik Zotke

Aktuelle Beiträge und Berichte zur Sportart Fußball