Leichtathleten verabschieden sich mit Landesmeisterschaften

Eingetragen bei: Allgemein, Leichtathletik, Sport | 0

Landesmeisterschaft der Leichtathleten U14 bis M/W. Die Trainingsgruppe M. Müller verabschiedet sich.

Am 22. und 23.06.2019 startete die Trainingsgruppe M. Müller zu ihrem letzten Wettkampf in diesem Schuljahr – der Landesmeisterschaft in Rostock.

Am Samstag startete Helen in der W13 im Hochsprung und landete auf dem Podest – Platz 2 mit übersprungenen 1,49 m! Im Sprint kam sie ins B-Finale und lief die 75 m in 10,83 s. In der W12 startete Lillemor im Hochsprung und wurde 7. mit 1,25 m, dann sprintete sie ins B-Finale, wo das Ziel in 11,36 s erreicht wurde. In der M13 startete Max im Sprint und ließ die 75 m in 10,89 s hinter sich, das war Platz 8.

Hennes ging im Hochsprung an den Start und holte sich den Titel des Landesmeisters mit übersprungenen 1,50 m!

Am Sonntag ging Tim in der M13 im Speer an den Start und die geworfenen 33,87 m bedeuteten Platz 2.
Hennes (M13) startete in Hürden (60 m) und lief in 11,07 s auf Platz 6. Im Weitsprung reichten die 4,71 m ebenfalls für Platz 6. In der W13 startete Helen in Hürden (60 m) und die 10,74 s im Ziel war dann Platz 6. Der Ball landete in 34,00 m – das war Platz 9.

W12 war Klaras Sonntag in 3 Disziplinen: Hürden (60 m) – Platz 3 in 10,70 s, dann Weitsprung Platz 2 mit 4,71 m und zum Schluss 800 m Platz 5 in 2:36:65 min. In der M12 gingen Kai und Rico an den Start mit den Ergebnissen: Rico, Speer Platz 3 mit geworfenen 25,36 m, Kugel Platz 4 mit 7,31 m, Ballwurf Platz 3 mit 40,00 m und 800m Platz 5 in 2:36:97 min. Kai erreichte im Ballwurf Platz 6 mit 36,50 m und in Kugel Platz 5 mit 7,10 m.

Das war der erfolgreiche Abschluss der Trainingsgruppe M. Müller, die jetzt leider auseinander geht. Wir gratulieren den Athleten und ihrer Trainerin zu den erreichten Ergebnissen und Platzierungen! Den Athleten wünschen wir weiterhin viel Spaß am Sport und natürlich zahlreiche Erfolge bei den zukünftigen Wettkämpfen.

Unserer Trainerin möchten wir für die zwei gemeinsamen, manchmal anstrengenden und teilweise turbulenten Jahre mit Höhen und Tiefen (Verletzungen) danken. Es hat trotzdem viel Spaß gemacht und … keiner hat aufgegeben 😉 Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrer nächsten Trainingsgruppe!

Fam. Krombholz