Oberstufe feierte im Atrium

Eingetragen bei: Allgemein, Events, Oberstufenball, Schule | 0

Stell Dir vor, Du gehst zur Schule. Abends um 8. Freiwillig. Aufgestylt und ready to party. Dann kann das nur eines bedeuten: Oberstufenball am Sportgymnasium.

Dieses Jahr war es am 5. März soweit. Tagelang schmückten Schüler verschiedener Klassen das Atrium. Es wurden Tische geschleppt, beklebt, dekoriert… Der Raum 130 wurde als Bar eingerichtet.

Wie immer lies das tanzwütige Volk sich Zeit am Anfang. Als es dann aber losging, hörte es auch erst um 24 Uhr wieder auf. Bei einigen Songs ging dermaßen die Post ab, das war einfach klasse und machte auch Spaß beim Zuschauen.

An dieser Stelle einen Riesendank an unseren DJ. Christian Manshen, Du bist spitze. Ich danke Dir für Deine Unterstützung und die coole Musik. Ohne die Technik würden wir davon allerdings nicht viel hören… Von Anfang an hat Bernd Wilbrecht (mme group) den Oberstufenball am Sportgymnasium mit Licht und Technik ausgestattet. Auch an Dich ein großes Dankeschön. Wir alle wissen, warum wir das machen…

Und natürlich wurden auch wieder Preise verteilt:

Die schönsten Frisuren präsentierten Boris Baerwinkel und Luisa Herud. Sie erhielten einen Douglas-Gutschein. Die tollsten Outfits trugen Pascal Brose und Tine Strohbach, die sich über einen Gutschein für das Schlossparkcenter freuen durften. Zum Paar des Abends wurden Viktor Jurk und Emily Hettwer gewählt, die sich im Megamovies für ihren Gutschein einen tollen Film ansehen werden. Der Preis für den Lehrer des Abends ging an Herrn Wagner. Er kann nun seinen Kaffee aus einer Sportgymnasiumtasse trinken.

Viele fleißige Hände beteiligten sich an der Vorbereitung und Durchführung des Oberstufenballs und beim Aufräumen noch am selben Abend. Die 13s organisierte die Bar und spülte zwischendurch Gläser. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte die Klasse 10r, die sich um die Abendkasse kümmerte und nach dem Rechten schaute. Außerdem halfen alle beim Aufräumen. Das dauerte nicht mal eine halbe Stunde. Ein Rekord. Gut gemacht, Jungs und Mädels.

Ein Dankeschön haben auch alle Lehrer verdient, die nicht nur als Aufsichtspersonen zum Ball kamen. – Getanzt haben sie natürlich auch!!! 😊

Für das nächste Jahr haben wir schon eine neue Idee. Lasst euch überraschen.

P.S.: Beweisfotos für die tolle Stimmung schoss Herr Fiedler. Zu finden im Schaukasten, hier auf der Homepage und später auch im Schuljahrbuch.

Ines Krakow