Am diesjährigen Tag der offenen Tür am 23. Oktober 2021 werden Lehrer und Schüler unsere Schule vorstellen. Auf einem Rundgang durch das Schulgebäude können Sie die verschiedenen Fachbereiche erkunden und sich über deren Bildungsinhalte und Anforderungen informieren. Auf Führungen über die Sportanlagen rings um die Schule erfahren Sie mehr über die Trainingsbedingungen. (Leider müssen die Führungen zur Sicherstellung der Einhaltung der Abstandsregelungen in diesem Jahr entfallen!) Auch das Sportinternat öffnet seine Türen und kann besichtigt werden. Nähere Informationen insbesondere zu den Rahmenbedingungen der schulischen und sportlichen Ausbildung erhalten Sie bei den Informationsveranstaltungen, die um 10:00 Uhr beginnen. Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen werden die Veranstaltungen mehrmals hintereinander durchgeführt.

Auf einen kleinen Imbiss und Getränke müssen Sie leider in diesem Jahr aus den bekannten Gründen verzichten. Stattdessen können Sie und Ihre Kinder sich jedoch gern sportlich auf dem Ruderergometer beweisen oder Ihr Geschick beim Musizieren im Informatikunterricht beweisen. Ebenso erfahren Sie, wie der Förderverein unsere Schule unterstützt und wie sich unser Schülerrat für die Belange der Schüler einsetzt.

Eingeladen sind wie immer insbesondere Kinder und Eltern, deren Kinder die sportlichen Eignungsüberprüfungen bereits bestanden haben bzw. noch daran teilnehmen werden und die beabsichtigen, ihr Kind mit Beginn des folgenden Schuljahres am Sportgymnasium ausbilden zu lassen. Natürlich freuen wir uns auch über alle anderen Interessierten, die unser Sportgymnasium genauer kennen lernen wollen. Ebenso sind auch Ehemalige immer wieder gern gesehene Gäste.

Auf Grundlage der aktuell gültigen Regelungen gelten folgende Hygiene-Festlegungen:

  • „3G-Regel“: Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (ein entsprechender Nachweis ist am Eingang vorzuzeigen)
  • Kontakterfassung: Einchecken per LUCA App oder durch Ausfüllen der Kontaktdaten auf Papier
  • Abstandsregelungen: zu haushaltsfremden Personen ist im gesamten Schulgebäude ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten
  • Maskenpflicht: im Schulgebäude und auf dem Schulgelände besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung
  • Wegeführung: Beachtung der im Schulgebäude durch Pfeile vorgegebenen Wegeführung

Eindrücke vom letzten Tag der offenen Tür am 19. Oktober 2019 bekommen Sie hier.