Training Kanu

Eingetragen bei: Kanu, Sport, Sportarten | 0

Das Training eines Kanuten kann, je nach Alter und Förderung, unterschiedliche Formen annehmen.

Zum Beispiel haben die jüngeren Sportler meistens an zwei Tagen in der Woche Training, während die älteren, erfahreneren, drei bis viermal in der Woche trainieren.

Außerdem unterscheidet man das Training in  Sommer- und Wintersaison.

In der Sommersaison befinden sich die Sportler meist auf dem See und Paddeln in ihren Canadiern und Kajaks, während der Trainer im Motorboot Anweisungen gibt und aufpasst, dass bei einer Kenterung der Sportler in Sicherheit ist und das Boot im Ernstfall nicht untergeht.

Es gibt verschiedene Arten und Strecken, die gefahren werden:
Zum Beispiel gibt es „Grundausdauer“, kurz „G A“, wo die Kanuten lange Strecken von 6-10 km in einem gleichmäßigem Tempo fahren. Man unterteilt das „G A“ noch in „G A1“,
„G A2″und „G A3“ was die intensität des Fahrens angibt.
Neben vielen weiteren Unterteilungen, gibt es noch Sprints, Kurzstrecke, Mittelstrecke und Langstrecke und noch viel mehr.

In der Wintersaison konzentrieren sich die Sportler auf die Verbesserung ihrer Ausdauer, Kraft/Schnellkraft, Geschicklichkeit und versuchen beim Trockenpaddeln ihre Technick auszureifen.
Das Training im Winter kann man sich so vorstellen: Montags und freitags wird als
„1. Einheit“ meist eine vorher bestimmte Strecke gelaufen, bevor es dann zur „2. Einheit“ kommt, in der die Sportler im Kraftraum ihre Kraftausdauer durch Klimmzüge, Liegestütze usw. trainieren. Mittwochs gehen die Sportler gleich zur „1. Einheit“ in den Kraftraum, wobei diesmal mit Gewichten trainiert wird, wie z.B. Übungen wie Bankdrücken oder -ziehen. Die „2. Einheit“ findet denn meist in der Halle statt, in der die Sportler Hockey, Fussball oder Baskettball spielen oder ihre Zeit in Geschicklichkeitsläufe, Sprints oder „Laufkreise“ investieren.

Das Training ist also sehr vielseitig, da es alle Bereiche (Kraft, Ausdauer…) intensiv fördert und eine gesunde Balance zwischen Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer schafft.