Eliteschule_LogoDer Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland hat nur dann eine Zukunft, wenn jungen Sporttalenten die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen angeboten werden.

Das Sportgymnasium Schwerin ist ein Zentrum der sportlichen Hochbegabtenförderung im Bildungswesen mit überregionalem Einzugsbereich und dient der Standortsicherung des Leistungssports in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Schule ist integrativer Bestandteil der Konzepte zur Sportförderung des Landes und des Bundes und somit ein wichtiger Baustein der schulpolitischen Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Ziel der sportlichen Ausbildung ist die Entwicklung von Kadern für die Jugend- und Juniorennationalmannschaften.

Das sportliche Profil der Schule wird maßgeblich vom Leistungssportkonzept des Landessportbundes M-V geprägt, in dem Trainer der Fachverbände und Sportlehrer der Schule begabte Kinder und Jugendliche sichten, der Schule zur Aufnahme vorschlagen und gemeinsam die sportliche Ausbildung durchführen.

 

Aktuelles

Bald wieder Sponsorenlauf!

|

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, zu einer modernen Schule gehören nicht nur innovative Unterrichtsinhalte und -methoden, sondern auch die technische Ausstattung, das notwendige Mobiliar und die erforderlichen Materialien, die diese Inhalte und Methoden... WEITER LESEN

Boxer Viktor Jurk Deutscher Meister U19

|

Viktor Jurk Deutscher U19-Meister und Arian Cekicaj Vize-Meister In der vergangenen Woche fanden die Deutschen Meisterschaften der Jugend (U19) in Velbert statt. Der Boxclub TRAKTOR Schwerin schickte mit Trainer Sebastian Zbik die Sportler... WEITER LESEN

Erfolge bei Drachenboot-Meisterschaften

|

Insgesamt etwa 2500 Schüler in über 100 Teams traten am 16. Juni zu den alljährlichen Schulmeisterschaften im Drachenboot am Faulen See an. Bei starkem Gegenwind und Wellenschlag konnten unsere 13 Schülerteams und das... WEITER LESEN

Zahlreiche Medaillen bei Bahnrad-DM

|

Bei der 131. Deutschen Meisterschaft im Bahnradsport in Frankfurt/Oder am vergangenen Wochenende konnten die Sportler des Schweriner Landesleistungszentrums 5 Meistertitel sowie einige Silber- und Bronzemedaillen erringen. Lea Friedrich (Kl. 10d) gewann mit Bahnrekord... WEITER LESEN