Eliteschule_LogoDer Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland hat nur dann eine Zukunft, wenn jungen Sporttalenten die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen angeboten werden.

Das Sportgymnasium Schwerin ist ein Zentrum der sportlichen Hochbegabtenförderung im Bildungswesen mit überregionalem Einzugsbereich und dient der Standortsicherung des Leistungssports in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Schule ist integrativer Bestandteil der Konzepte zur Sportförderung des Landes und des Bundes und somit ein wichtiger Baustein der schulpolitischen Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Ziel der sportlichen Ausbildung ist die Entwicklung von Kadern für die Jugend- und Juniorennationalmannschaften.

Das sportliche Profil der Schule wird maßgeblich vom Leistungssportkonzept des Landessportbundes M-V geprägt, in dem Trainer der Fachverbände und Sportlehrer der Schule begabte Kinder und Jugendliche sichten, der Schule zur Aufnahme vorschlagen und gemeinsam die sportliche Ausbildung durchführen.

Seit Dezember 2018 tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, der uns zur stetigen Auseinandersetzung mit Diskriminierung aller Art verpflichtet. Dieser Verpflichtung kommen wir nach, indem wir regelmäßig Projekte zum Thema durchführen und unser Schulleben möglichst offen, vorurteilsfrei und mit dem sportlichen Fairness-Gedanken gestalten wollen.

Aktuelles

Ein anstrengendes Schuljahr geht zu Ende

|

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, nach diesem herausfordernden und anstrengenden Schuljahr wünschen wir euch und Ihnen erholsame Sommerferien! Wir freuen uns, euch im nächsten Schuljahr ab dem 02. August wiederzusehen. Sportgymnasium Schwerin Weiterlesen

Hinweise zur feierlichen Zeugnisübergabe

|

Update vom 09.06.21 Auf Grundlage der neuesten Öffnungsschritte des Landes MV sind nun auch im Schulgebäude Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen möglich, allerdings weiterhin nur unter der Einhaltung der Abstandsregeln sowie der... Weiterlesen