Eliteschule_LogoDer Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland hat nur dann eine Zukunft, wenn jungen Sporttalenten die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen angeboten werden.

Das Sportgymnasium Schwerin ist ein Zentrum der sportlichen Hochbegabtenförderung im Bildungswesen mit überregionalem Einzugsbereich und dient der Standortsicherung des Leistungssports in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Schule ist integrativer Bestandteil der Konzepte zur Sportförderung des Landes und des Bundes und somit ein wichtiger Baustein der schulpolitischen Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Ziel der sportlichen Ausbildung ist die Entwicklung von Kadern für die Jugend- und Juniorennationalmannschaften.

Das sportliche Profil der Schule wird maßgeblich vom Leistungssportkonzept des Landessportbundes M-V geprägt, in dem Trainer der Fachverbände und Sportlehrer der Schule begabte Kinder und Jugendliche sichten, der Schule zur Aufnahme vorschlagen und gemeinsam die sportliche Ausbildung durchführen.

Seit Dezember 2018 tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, der uns zur stetigen Auseinandersetzung mit Diskriminierung aller Art verpflichtet. Dieser Verpflichtung kommen wir nach, indem wir regelmäßig Projekte zum Thema durchführen und unser Schulleben möglichst offen, vorurteilsfrei und mit dem sportlichen Fairness-Gedanken gestalten wollen.

Aktuelles

Absolventen feiern ihren Abschluss

|

Vor Schloss und Musicalkulisse wurden heute im Konzertfoyer des Theaters feierlich unsere Absolventen der Mittleren Reife sowie unsere Abiturienten verabschiedet. Stolz nahmen alle ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Hier die Klassenfotos einzeln in besserer... WEITER LESEN

U23-DM der Leichtathleten

|

Die Trainingsgruppe von Andreas Rändler hatte sich mit 4 Athleten für die u23-Meisterschaften in Wetzlar qualifiziert. Dovile Scheutzow, noch in der u20 startberechtigt, und Luzy Lieger machten einen starken Auftakt am Samstag. Für... WEITER LESEN

Platz 7 für Judoka bei Deutschem Jugendpokal

|

Unsere Schweriner Jungs starteten gemeinsam als Kampfgemeinschaft mit dem Judo-Club Malchin beim Deutschen Jugendpokal der Altersklasse u16. Das Team wollte sich möglichst gut verkaufen und musste sich in einem Teilnehmerfeld von 30 Mannschaften... WEITER LESEN

Das neue Jahrbuch ist da!

|

Große Freude! Ab sofort könnt ihr eure vorbestellten und bezahlten Jahrbücher bei Herrn Fiedler abholen bzw. die Jahrbücher zum gewohnten Preis von 8,00 € bei Herrn Fiedler oder Frau Krakow kaufen! Also: Auf... WEITER LESEN

Null Toleranz gegenüber Drogen

|

Gemeinsame Erklärung des Kollegiums des Sportgymnasiums Schwerin, der Trainer*innen, des Olympiastützpunktes, des Landessportbundes sowie des Sportinternates Eine aktuelle Diskussion am Sportgymnasium Schwerin zum Umgang mit Drogen durch Jugendliche sowie die Tatsache, dass der... WEITER LESEN