Eliteschule_LogoDer Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland hat nur dann eine Zukunft, wenn jungen Sporttalenten die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen angeboten werden.

Das Sportgymnasium Schwerin ist ein Zentrum der sportlichen Hochbegabtenförderung im Bildungswesen mit überregionalem Einzugsbereich und dient der Standortsicherung des Leistungssports in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Schule ist integrativer Bestandteil der Konzepte zur Sportförderung des Landes und des Bundes und somit ein wichtiger Baustein der schulpolitischen Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Ziel der sportlichen Ausbildung ist die Entwicklung von Kadern für die Jugend- und Juniorennationalmannschaften.

Das sportliche Profil der Schule wird maßgeblich vom Leistungssportkonzept des Landessportbundes M-V geprägt, in dem Trainer der Fachverbände und Sportlehrer der Schule begabte Kinder und Jugendliche sichten, der Schule zur Aufnahme vorschlagen und gemeinsam die sportliche Ausbildung durchführen.

Seit Dezember 2018 tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, der uns zur stetigen Auseinandersetzung mit Diskriminierung aller Art verpflichtet. Dieser Verpflichtung kommen wir nach, indem wir regelmäßig Projekte zum Thema durchführen und unser Schulleben möglichst offen, vorurteilsfrei und mit dem sportlichen Fairness-Gedanken gestalten wollen.

Aktuelles

Das neue Jahrbuch ist da!

|

Große Freude! Ab sofort könnt ihr eure vorbestellten und bezahlten Jahrbücher bei Herrn Fiedler abholen bzw. die Jahrbücher zum gewohnten Preis von 8,00 € bei Herrn Fiedler oder Frau Krakow kaufen! Also: Auf... WEITER LESEN

Null Toleranz gegenüber Drogen

|

Gemeinsame Erklärung des Kollegiums des Sportgymnasiums Schwerin, der Trainer*innen, des Olympiastützpunktes, des Landessportbundes sowie des Sportinternates Eine aktuelle Diskussion am Sportgymnasium Schwerin zum Umgang mit Drogen durch Jugendliche sowie die Tatsache, dass der... WEITER LESEN

Boxer erfolgreich bei U15-DM

|

Vom 07. bis11. Mai 2019 fand in Lindow/Brandenburg die diesjährige Deutsche Kadetten-Meisterschaft statt. Vom Boxclub Traktor Schwerin nahmen sechs Sportler teil, von denen fünf eine Medaillen erkämpften. Die Gohar-Zwillinge Arian (40 kg) und... WEITER LESEN

Gold und Silber für Sportakrobatinnen

|

Sportakrobaten kürten ihre Nordwestdeutschen Meister 126 Teilnehmer trafen sich am Wochenende zu den Nordwestdeutschen Meisterschaften in der Euregium Halle in Nordhorn. Sportler aus 24 Vereinen gingen an den Start. Auch Schwerin war mit... WEITER LESEN