Erfolgreiche Schwimmer

Eingetragen bei: Schwimmen, Sport, Sportarten | 0

Sensationeller Auftritt unserer PSV-Schwimmer in Essen

Am vergangenen Wochenende fand in Essen das Finale der Deutschen Mannschafts-meisterschaft der Jugend (DMS-J) statt. Benjamin Bürger(9c), Max Sziburies (9c), Lars Andre Großmann (10d), Andreas Kuhlmann (10d), Jasper Elias Frenz (10d) und Lars-Christian Rehse (9c) aus der TG Thielmann qualifizierten sich überraschend mit starken Leistungen für dieses Finale der acht besten Vereinsmannschaften Deutschlands.
Nach spannenden Rennen in einer fantastischen Atmosphäre im ausverkauften Essener
Hauptbad mussten sich unsere Jungs nur den Sportlern der Leistungszentren aus
Halle, Wuppertal und Berlin geschlagen geben. Der vierte Platz mit einer Gesamtzeit von 20:54,29 min war hart erkämpft, die Jungs des favorisierten Vorkampfsiegers aus Wiesbaden lagen vor der abschließenden 4×100 Lagenstaffel noch mit 3,61 sec vor den Schwerinern! Hochmotiviert durch die Ansprache der Trainerin Heike Thielmann in der letzten Mannschaftssitzung und den festen Willen, die Wiesbadener doch noch zu schlagen, gelang es Lars-Christian, Andreas, Jasper Elias und Lars-André den Rückstand aufzuholen. Am Ende gelang es, mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,45 sec den vierten Platz zu sichern!
So konnten sie doch noch voller Stolz an einer ungewöhnlichen Siegerehrung teilnehmen.
Viele Mannschaften traten in Kostümen auf, so standen unsere Jungs plötzlich
zwischen Nonnen, Bademeistern, Krankenschwestern, Ballerinas und Seeräubern und
nahmen die Glückwünsche von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore
Kraft entgegen.

Bericht: Peter  Mayer, Schwimmtrainer, PSV Schwerin