Sportgymnastinnen beim Internationalen RSG-Turnier in Polen

Der Wettkampfkalender der Sportgymnastinnen zeigte in 2022 wieder ein volles, normales Programm, wo für die verschiedenen Altersklassen alle Wettbewerbe wieder in Präsenz und vor allem mit Publikum stattfanden. So reisten die TSV-Sportgymnastinnen mit Vira Kishchenko, Yeva Shtolbert, Ksenia Iovu, Jana Weizel, Isabella Rogaschev und Anastasia Pataman zum Ana Kloos Memorial Turnier nach Szczecin (Polen), welches […]

35 Jahre Rhythmische Sportgymnastik im TSV Schwerin

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik im TSV Schwerin e.V. begeht 2022 ihr 35-jähriges Bestehen, da am 01.09.1987 die Abteilung in der damaligen BSG Hydraulik gegründet wurde. Aus einer kleinen Gruppe sportbegeisterter Mädchen entwickelte sich eine leistungsstarke Abteilung, zu welcher 50 Sportgymnastinnen im Alter von 4 bis 17 Jahren gehören, welche heute das sportliche Niveau auch über […]

Sportgymnastinnen beim Regio Cup erfolgreich

Nach den Online-Wettbewerben 2021 fand 2022 die Regionalmeisterschaft Nordost in Berlin für die Sportgymnastinnen des Leistungsbereiches statt, wo für MV Jana Weizel und Ksenia Iovu in der Juniorenleistungsklasse 12 an den Start gingen. Für die beiden jungen TSV-Gymnastinnen war es schwer, den momentanen Leistungsstand einzuschätzen, da für sie im Norden fast keine Konkurrenz existiert. Trotzdem […]

Medaillen beim Mermaid Cup der Rhythmischen Sportgymnastik

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause war Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel wieder Austragungsort des traditionellen Mermaid Cups in der Rhythmischen Sportgymnastik. Auch wenn in diesem Jahr nur 48 Sportgymnastinnen aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg den Einzelmehrkampf bestritten, waren die Teilnehmerfelder in den einzelnen Altersklassen qualitativ sehr gut besetzt. Auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehen hat man sich dieses […]

Sportgymnastinnen bei den Landesmeisterschaften

Nach zwei Jahren fanden am 5./6. März wieder die Landesmeisterschaften MV in der Rhythmischen Sportgymnastik in Schwerin statt. Auch wenn es mit 25 gemeldeten Starterinnen ein überschaubares Teilnehmerfeld war, gingen doch die besten Sportgymnastinnen in den einzelnen Altersklassen ab 10 aus den Vereinen HTV Rostock, FSV Bentwisch und vom TSV Schwerin an den Start. Nach […]

Schweriner Turniere in der Rhythmischen Sportgymnastik

Der TSV Schwerin war am 2. Novemberwochenende Ausrichter des Sternchen- und Petermännchen-Pokals in der Rhythmischen Sportgymnastik. Coronabedingt fanden 2020 und 2021 leider nur wenige Wettbewerbe statt, umso größer war die Freude der teilnehmenden Vereine aus Schleswig-Holstein und MV, sich hier wieder mit den Konkurrentinnen auf der der Wettkampffläche zu messen. Beim Sternchen-Pokal starteten die kleinen […]

Erfolge bei Wettkampf der Sportgymnastinnen

Nach fast 1,5 Jahren fand am vergangenen Wochenende endlich wieder ein Wettkampf in Schwerin in der Rhythmischen Sportgymnastik statt, bei dem drei Vereine aus MV – der HTV Rostock, der FSV Bentwisch und der TSV Schwerin – an den Start gingen. Wenn auch das Startfeld bei diesem Wettbewerb mit jeweils 2 Kürübungen in der Wettkampf- […]

Sportgymnastinnen bei Turnier in Berlin erfolgreich

Erstmalig wurde der Diadem Cup mit dem Berlin Team Masters in der Rhythmischen Sportgymnastik in der Bundeshauptstadt Berlin ausgetragen, wo insgesamt 346 Sportgymnastinnen aus 16 Ländern gemeldet waren. In verschiedenen Kategorien und Altersklassen gingen die Sportgymnastinnen im Alter ab 9 Jahre hier an zwei vollgepackten Wettkampftagen vom 25.01.-26.01.20 an den Start, wofür das Kober Sportzentrum […]

Bronze für TSV-Sportgymnastin

Die TSV Sportgymnastinnen Anastasia Pataman, Anastasia Thoß sowie Luise und Helene Aßmann nahmen Anfang November an einem international stark besetzten Turnier in Poznan, Polen teil. Hier hatten sie sich mit starker Konkurrenz aus Russland, Ungarn, Slowenien, Polen aber auch aus Hamburg und Berlin auseinanderzusetzen. Anastasia Pataman starte im Jahrgang 2007 mit Ball und Seil und […]

Landesmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik

Die Landesmeisterschaften MV in der Rhythmischen Sportgymnastik im März bilden den Auftakt für die Wettkampfsaison der Sportgymnastinnen, welche mit den Deutschen Meisterschaften Ende Juni ihren absoluten Höhepunkt finden. Ab der Altersklasse SWK 10-12 Jahre wurden die Besten des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Wettkampf- und Leistungsbereich ermittelt. An den Start gingen Aktive vom PSV Schwerin, HTV Rostock, […]

Sportlerehrung 2018: Zeichen gegen Diskriminierung

Nach langen Vorbereitungen war es am Mittwoch Abend endlich soweit. Wir dürfen uns  „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen. Im Rahmen unserer alljährlichen Sportlerehrung machte unser Schulleiter Herr Westphal deutlich, dass im Sport Werte wie Toleranz, Respekt und Offenheit unerlässlich sind, genauso wie es der Titel einer Schule mit Courage verlange. Schülersprecherin Janne […]

Sportgymnastinnen in Österreich vertreten

Nach der Sommerpause starteten die Sportgymnastinnen des TSV Schwerin Anastasia Pataman, Helene und Luise Aßmann sowie Anastasia Thoß (Schülerinnen unserer Schule) in die 2. Wettkampfphase 2018 und gleich mit einem internationalen Turnier in Österreich. Der 3. Sissi Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik fand am ersten Oktoberwochenende in Salzburg statt, wo Sportgymnastinnen aus 10 Ländern vertreten […]

Sportgymnastinnen trainieren mit WM-Teilnehmerin

Vom 07.09.18 bis 16.09.2018 finden in Sofia (Bulgarien) die diesjährigen Weltmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Deutschland wird im Einzelmehrkampf durch Julia Stavickaja aus Bremen vertreten sein. Die Sportgymnastinnen Anastasia Thoß, Helene und Luise Aßmann (alle drei Schülerinnen unserer Schule), Sarah von der Osten- Sacken sowie Tara und Lena Schult (alle TSV Schwerin) fahren ein […]

Rhythmische Sportgymnastinnen in Österreich erfolgreich

Die Schweriner TSV-Gymnastinnen Anastasia Thoß (Kl. 7b), Tara Schult und Sarah von der Osten-Sacken nahmen an den offenen Landesmeisterschaften in Salzburg sehr erfolgreich teil. Neben den Schwerinerinnen waren auch Sportgymnastinnen aus ganz Österreich, aus der Slowakei, der Schweiz und aus Nürnberg eingeladen. Spannend war natürlich, wie die neuen Kürübungen auch international gesehen werden und vor […]

Sportlerehrung 2017

Lehrer, Eltern, Trainer und Schüler trafen sich am Mittwoch in der Aula der Schule zur traditionellen Sportlerehrung. Ausgezeichnet und mit kleinen Zuwendungen bedacht wurden diejenigen Schüler und deren Trainer, die im vergangenen Schuljahr Erfolge und Medaillenränge bei deutschen und internationalen Meisterschaften erringen konnten. In diesem Jahr traf das auf insgesamt 41 Sportlerinnern und Sportler sowie […]

Sportgymnastin Anastasia Thoß in Salzburg erfolgreich

Die TSV-Sportgymnastinnen Anastasia Thoß (Schülerin unserer Schule), Milena Klös und Lena Schult nahmen am 2. Internationalen Sissi Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik in Salzburg / Österreich teil. Neben den Aktiven aus Schwerin rundeten Sportgymnastinnen aus Ungarn, Bulgarien, Slowakei, Tschechien, Schweiz, Österreich usw. und auch aus einigen Vereinen aus Bayern die großen Teilnehmerfelder in den einzelnen […]

Junge Sportgymnastinnen bei Turnier in Salzburg

Auf Einladung des Österreichischen Turnverbandes – RSG Salzburg – nahmen die TSV Sportgymnastinnen vom 14.10.-16.10.2016 am 1. Internationalen Sissi Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik in Salzburg teil. Insgesamt starteten hier 224 Sportgymnastinnen aus 11 Ländern, wie Bulgarien, Niederlande, Schweiz, Polen, Slowenien, Tschechien, Österreich usw. Ein perfekt organisierter Wettkampf, welcher auch viele Zuschauer fand, die den […]

VII. International Pecs Cup (RSG) in Ungarn

Annalena Reimers (11b) und Elena Marggraff (5b) vom TSV Schwerin haben vom 07.11. 14 – 10.11.14 an diesem hochkarätigen internationalen Turnier in der Rhythmischen Sportgymnastik teilgenommen. Insgesamt 250 Einzel- und Gruppengymnastinnen aus 15 Ländern haben in diversen Alters-und Leistungsklassen den Mehrkampf bestritten, wo neben der besten Mehrkampfleistung auch die besten Gymnastinnen je Handgerät ermittelt wurden. […]

DM in der RSG

Deutsche Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik Vom 09.05.-11.052014 fanden in Halle / Saale die Deutschen Meisterschaften und die Deutschen Jugendmeisterschaften in den Altersklassen 13-15 in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Mariya Chornaokaya (TSV Schwerin, Klasse 7a – Sportgymnasium)  ging in der Jugendleistungsklasse 14 an den Start, um den Einzelmehrkampf mit Reifen, Ball, Keule und Band zu […]

Ehrung erfolgreicher Sportler

Sportlerehrung am Sportgymnasium Schwerin Das Sportjahr 2012 neigt sich dem Ende und noch einmal standen die herausragenden Leistungen von jungen Sportlern aus Schwerin im Mittelpunkt der Sportlerehrung der Eliteschule des Sports am 04.12.2012 im Atrium des Sportgymnasiums. Lea Godejohann (Klasse 10a) vom TSV Schwerin gehörte unter anderen zu den ausgezeichneten Schülerinnen, da sie 2012 mit […]

Rhythmische Sportgymnastik

“Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) oder Rhythmische Gymnastik (kurz RG, englisch rhythmic gymnastics) ist eine Turnsportart. Sie ist aus der Wettkampf-Gymnastik mit und ohne Handgeräten entstanden. RSG wird mit Instrumentalmusik-Begleitung durchgeführt, kann aber auch durch Geräusche in der Musik verturnt werden und ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß […]

Landesmeisterschaft RSG

Landesmeisterschaften in der  Rhythmischen Sportgymnastik Am 10.03 2012 fanden in Schwerin die Landesmeisterschaften statt.   Wettkampfklasse Diana Nikitina (7a) 3. Platz in der JWK (Jugendwettkampfklasse) Annalena Reimers (8a) 2. Platz in der JWK Sofie Raykhlina (9a) 1. Platz in der JWK Leistungsklasse Maria Chornaokaya (5d) 1. Platz in der SLK 12 (Schülerleistungsklasse) Luzy Lieger (6c) […]

Meisterschaftsmedaillen für TSV Sportgymnastin

Vom 07. bis 08.05.2011 fanden in Bremen die Deutschen Meisterschaften in der Juniorenleistungsklasse und in der  Meisterklasse in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Anna Gontarovska und Isabel Pollmann (8a) starteten vom TSV Schwerin in der Juniorenleistungsklasse 13 bzw. 15. Ein Trainingsjahr lang wird sich zielgerichtet auf diesen Höhepunkt vorbereitet, um hier dann sein Leistungsvermögen auf höchstem Niveau zu demonstrieren. Isabel […]

Lea Godejohann Deutsche Meisterin

Lea Godejohann  (Klasse 8a) ist Deutsche Meisterin mit der Bremer Juniorengruppe Juni 2011: Lea Godejohann ist erstmalig Deutsche Meisterin in  der Gruppengymnastik im Juniorenbereich geworden. Nach ihrem Einsatz in der Juniorennationalmannschaft ging es dann gleich wieder zum Training in den Bundesstützpunkt Bremen ,um mit den Sportgymnastinnen des Bremer Turnverbandes an der Deutschen Meisterschaft – Gruppe in Halle teilzunehmen. […]